Pumpkin Spice Waffles / Kürbis-Gewürz-Waffeln

english

For the pumpkin spice waffles you need: 


200 g pumpkin purée (canned or homemade; if you make it yourself, you'll need a small hokkaido pumpkin as well)

2 eggs (size M)

100 g brown sugar

75 g soft butter 

180 g flour

2 1/2 tsp baking powder

2 tsp pumpkin pie spice (see my pumpkin pie recipe)

250 ml milk


For the cinnamon cream you need:

125 g mascarpone

125 g double cream 

3 tsp cinnamon

5 tbsp sugar


For the cinnamon cream whisk all the ingredients together and put the mix into a piping bag with a tip of your choice. 


If you don't have any ready-to-use pumpkin purée, cut the hokkaido pumpkin into four pieces, remove the insides and bake at 175°C (top-/bottom heat) for 45 minutes. Purée the pumpkin and let cool.


To make the waffles whisk eggs and sugar until foamy. Add pumpkin purée, milk and butter and whisk again.

Mix the remaining ingredients and add to the pumpkin mix spoon by spoon.

Bake the waffles in a waffle iron and top with cinnamon cream. 

deutsch

Für die Kürbiswaffeln brauchst du:


200 g Kürbispüree (in der Dose oder selbstgemacht; wenn du es selbst machst, brauchst du einen kleinen Hokkaido-Kürbis)

2 Eier (Größe M)

100 g brauner Zucker

75 g weiche Butter 

180 g Mehl

2 1/2 TL Backpulver 

2 TL Pumpkin-Pie-Gewürzmischung (siehe mein Pumpkin Pie-Rezept)

250 ml Milch


Für die Zimtcreme brauchst du:

125 g Mascarpone 

125 g Crème double

3 TL Zimt

5 EL Zucker


Vermische für die Creme alle Zutaten mit einem Schneebesen und fülle sie in einen Spritzbeutel.


Wenn du kein fertiges Kürbispüree zur Hand hast, schneide den gewaschenen Hokkaidokürbis in Viertel, entferne das Innere und backe den Kürbis für 45 Minuten bei 175°C (Ober-/Unterhitze). Püriere die Kürbisspalten anschließend und lasse das Püree abkühlen. 


Schlage für die Waffeln Eier und Zucker, bis eine schaumige Masse entsteht. Füge Kürbispüree, Milch und Butter hinzu und schlage die Mischung erneut auf. 

Vermische die übrigen Zutaten miteinander und gib sie anschließend Löffel für Löffel zur Kürbismischung. Gib den Teig in ein Waffeleisen, backe die Waffeln und genieße sie dann mit der Zimtcreme.